Sommerkleid Viola

Dieser Beitrag wurde ursprünglich auf dieser Seite veröffentlicht

Den Sommer geniessen… in unserem Sommerkleid Viola.
Heute zeigen wir euch, wie ihr dieses sommerliche Kleid näht. Die passenden Stoffe findet ihr in unserem Shop.
Lasst euch inspirieren und geniesst den Sommer!

Schwierigkeitsgrad 3 Sterne

Zeitaufwand ca. 2,5 Stunden

Größen: 34, 38, 42
Rückenlänge in hinterer Mitte ca. 93 cm

Für das Kleid benötigst du:
Voile Blue Viola 1,20 m

Schnittvorbereitung:
– Den Schnitt findest du hier
– Das Raster findest du hier
– Den Schnitt ausdrucken und die Maße des Kontrollfensters prüfen.
– Die einzelnen Blätter am rechten und unteren Rand ausschneiden.
– Danach die Seiten entsprechend der Buchstaben- und Nummernfolge aneinander kleben.
– Im Rasterfenster siehst du den gesamten Schnitt.

Zuschnitt:
– 1 x Vorderteil im Stoffbruch
– 1 x Rückenteil im Stoffbruch
– 1 Paar Halsblende Vorderteil
– 2 Paar Halsblende Rückenteil
– 2 x Schrägstreifen 3 cm breit x 58 cm lang

Beim Aufzeichnen auf den Stoff den Fadenlauf beachten.
Alle Markierungen vom Schnitt auf den Stoff übertragen.
Die Nahtzugabe beträgt bei diesem Modell 1 cm und ist im Schnitt enthalten.

Step by Step Anleitung

  • Auf die äußere Halsblende Einlage bügeln.
  • Auf die linke Stoffseite der hinteren Mitte, das Nahtband aufbügeln und die Naht versäubern.
  • Die Seitennaht nähen, versäubern und ins Rückenteil bügeln.
  • Die Schrägbänder im Bruch bügeln…
  • und doppelt auf die rechte Seite der Armlöcher nähen.
  • Den Streifen nach links bügeln
  • und entlang der Bruchkante knapp absteppen.
  • Im Vorderteilausschnitt die Kräuselfäden einnähen und auf die im Schnitt angegebene Länge einkräuseln.
  • Die Schulternaht der Halsblende zusammen nähen…
  • und die Nähte auseinander bügeln.
  • Das Vorderteil an die Blende nähen (dabei auf die Makierungen achten)
  • Die Rückenteile ebenfalls an die jeweilige Blende annähen.
  • Den nahtverdeckten Reißverschluss, mit einem Spezialfuss, in die hintere Mitte einarbeiten.
  • Halsblende und Beleg rechts auf rechts legen, das innere Halsloch verstürzen, die Rundungen einschneiden.
  • Die Halsblende wenden und bügeln.
  • Den Beleg in der hinteren Mitte entlang des Reißverschlusses festnähen.
  • Die Nahtzugabe auf der Belegseite knapp absteppen.
  • Die Nahtzugabe der Belegkante nach innen umschlagen und von außen die Blende rundum 2 mm breit absteppen, dadurch wird der Beleg innen mitgefasst.
  • Das fertige Modell nochmal überbügeln.

Fertig!

Viel Spaß beim Nähen wünscht das Team von C. Pauli.

Dein Blog fehlt noch?

Jetzt Blog Anmelden


Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen, akzeptiere diese und erteile die in der Datenschutzerklärung aufgeführten Einwilligungen in die Verarbeitung und Nutzung meiner Daten.