Hier finden Sie Antworten auf die häufigst gestellten Fragen

1. Wo kann ich Tickets für die Kreativ Welt 2017 kaufen?
Wir empfehlen Ihnen, vorab ein Ticket über unseren Online-Vorverkauf zu erwerben. Sie sparen Geld und Wartezeit vor Ort. Natürlich können Sie auch vor Ort an der Kasse ein Ticket erhalten.

2. Workshops: Wann finden diese statt? Was kosten sie? Muss ich mich anmelden?
Das Ausstellerverzeichnis wird zusammen mit dem Workshop Angebot Anfang Oktober auf unserer Webseite veröffentlicht. Es finden ca. 100 Workshops statt, die meisten rund um die Uhr. Falls eine Anmeldung nötig ist, steht es dabei. Ansonsten einfach vorbei gehen und die Aussteller ansprechen. Viele Workshops sind kostenlos, einige kosten wenig Geld, andere, z.B. mit Stoffen, wo man anschließend etwas mitnehmen kann, verlangen auch einen Anteil für Materialkosten. Für jeden ist also etwas dabei. Viel Spaß beim Stöbern!

3. Orientierung: Welche Angebotsbereiche finde ich wo?
Unsere Aussteller haben oft ein breites Spektrum aus verschiedenen Produktgruppen. Hier kommt eine grobe Orientierung, um Ihren Besuch zu planen:
In Halle 1.1 finden Sie alles rund ums Basteln (Papier, Stempeln, Scrapbooking uvm.) und Schmuck.
In Halle 1.2 Handarbeit, also: Stoffe, Nähen, Stricken, Sticken, Patchwork. Außerdem finden Sie hier unser Angebot für Kinder, die Bühne, Blogger-Lounge, Themenbereiche Floristik, Holz, Metall, Upcycling usw. Täglich von 12.30 bis 13.30 Uhr findet unsere Modenschau auf der Bühne statt.
Vor Ort erhalten Sie gratis ein gedrucktes Ausstellungsverzeichnis. Die Hallenpläne stellen wir ca. eine Woche vorher online

4. Ich habe im Online-Vorverkauf ein Ticket erworben, aber keine Email erhalten. Was nun?
Unser Ticket-Vorverkauf läuft über die Messe Frankfurt. Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen und bei Problemen zum Online-Ticketkauf direkt an die Messe Frankfurt unter: tickets@messefrankfurt.com oder +49 69 7575-5000

5. Wie viel spare ich bei den Online-Tickets?
Ca. 10 Prozent – Die Online-Tickets sind 1 Euro günstiger.

6. Sind die Eintrittskarten gültig im ÖPNV?
Nein, die Eintrittskarten sind nicht im ÖPNV gültig.

7. Wo kann ich parken? [ACHTUNG: Geänderte Parksituation.]
Für Besucher der Kreativ Welt 2017 ist Parken im Messeparkhaus möglich! Von dort gibt es einen kostenlosen Shuttle-Service zu Halle 1.
Parkticket pro Tag: 13 Euro
Navi: Zum Messeparkhaus Rebstock
Hinweise zur Anfahrt von der Autobahn kommend:

A5 → Abzweigung 19 → A648 → Parkhaus
Autobahn A5 Richtung Frankfurt
Ausfahrt 19 Westkreuz
A648 Richtung Frankfurt Stadtmitte / Messe
Bitte folgen Sie den Hinweisschildern zur Messe, Parkhaus Rebstock.

8. Ich komme nicht aus Frankfurt. Welches Ticket im ÖPNV kaufe ich am besten?
RMV-Tagesticket im Stadtbereich Frankfurt kostet 7,20 Euro. Eine Gruppentageskarte für 5 Personen bekommen Sie schon für 11,30 Euro. Einzelfahrt: 2,90 Euro (z.B. Parkhaus Borsigallee zur Festhalle/Messe).

9. Kann ich meinen Hund mitbringen?
Laut Richtlinien der Messe Frankfurt sind Hunde auf dem Gelände leider nicht erlaubt. Wir würden Sie daher bitten den Besuch ohne Hund zu planen.

10. Darf ich einen Trolley mitbringen?
Wir denken an Ihre Sicherheit und werden wie bei allen Großveranstaltungen stichprobenartig Taschenkontrollen am Eingang durchführen. Wir wissen aber, dass viele unserer Besucher mit Trolley und Rucksack kommen, um die Einkäufe nicht zu tragen und das wird auch weiterhin möglich sein.

11. Gibt es Schließfächer auf der Messe?
Ja, in Halle 1.1 in den Arkaden gibt es eine begrenzte Anzahl Schließfächer, das heißt wenn Sie herein kommen direkt gerade aus am Ende des Ganges. Alternativ gibt es auch Garderoben, wo Sie Taschen abgeben können.

12. Gilt das 2-Tages-Kombikarte auch an zwei beliebigen Tagen?
Ja, beim 2 Tagesticket ist es egal, an welchen Tagen Sie kommen. Das System merkt sich Ihren Strichcode, Sie müssen nichts tun.

13. Ich komme mit meinen Kindern auf die Messe. Wohin gehe ich?
Wir bieten professionelle Kinderbetreuung in Halle 1.2 H04 und H05 an. Im Abenteuer-Land der Sinne erwarten unsere kleinen Besucher spannende Spielstationen: Experimentieren im Farbenlabor, Regenbogengemälde und Namensschilder basteln, Knabberketten fädeln, bunte Bilder aus der Farbschleuder und andere kreative Objekte basteln. Im offenen Spielbereich können die kleinen Besucher sich mit Ritter-Outfits, Schwertern, Schildern und Helmen ausrüsten und ihre Ritterburg verteidigen. Kleine Burgfräulein schmücken sich mit spitzen Tüllhüten und mittelalterlichen Brokatkleidern.

14. Was sollte ich auf keinen Fall verpassen?
Wir verlosen täglich um 14 Uhr eine Nähmaschine und weitere Sachpreise an der Bühne (Halle 1.2). Vorher vorbei kommen, Gewinncoupon ausfüllen und um 14 Uhr anwesend sein.

Dein Blog fehlt noch?

Jetzt Blog Anmelden