DIY Milchtüten Utensilo

Dieser Beitrag wurde ursprünglich auf dieser Seite veröffentlicht

Die Idee leeren Milchtüten oder einem leeren Tetrapack ein neues Leben zu einzuhauchen, ist nicht unbedingt neu, aber grade wieder im Kommen… Hier gibt es die verschiedensten Ideen.

Wer mir auch auf Instagram folgt hat vielleicht bereits mein erstes Milchtüten Upcycling gesehen?!

In der letzten Woche tauchten mehrere Upcycling Ideen in Sachen Tetrapack auf Instagram auf und ich konnte einfach nicht anders und musste es sofort testen.
Da ich so begeistert von dem Material und dessen Vielseitigkeit bin, habe ich für euch heute ein Anleitung für ein kleines Utensilo.

ALLES WAS IHR BENÖTIGT:

– leerer Tetrapack / Milchtüte
– Lineal / Stift
– Lochzange
– Musterklammern
– Schere

UND SO WIRD’S GEMACHT:

STEP I: Schnappt euch die leere Milchtüte und spült diese gut aus. Faltet sie anschließend auseinander und schneidet das obere und untere Ende ab. An einer Stelle ist euer Tetrapack zusammen geklebt, hier schneidet ihr die Tüte nun der Länge nach auf. Wischt das Innere der Milchtüte trocken.

STEP II: Nun könnt ihr die Tüte knautschen und kneten bis sie ganz weich ist und sich die einzelnen Schichten anfangen zu lösen. Die oberste Schicht könnt ihr dann abziehen. Die Tetrapack können unterschiedliche Farben haben, meine Milchtüten zum Beispiel sind braun.

STEP III: Streicht das Stück Tetrapack glatt und nehmt euch das Lineal und den Stift zur Hand. Jetzt wir die Größe des Utensilo bestimmt, zeichnet euch ein Quadrat mit den Abmessungen 14 x 14 cm auf und schneidet dieses mit der Schere aus. Diagonal schneidet ihr das Quadrat 6 cm ein.
Das Ganze geht natürlich auch größer oder kleiner, Hauptsache quadratisch und die Diagonalen 1/2 x die Seitenlänge des Quadrates minus 1 cm.

STEP IV: Mit der Lochzange knipst ihr am Ende der diagonalen Einschnitte ein Loch in euer Material, so lässt sich das Utensilo zum Schluss besser falten.

STEP V: Nun faltet ihr das Utensilo zusammen, legt dazu die Ecken aufeinander so dass drei Lagen Material übereinander liegen und knipst mit der Lochzange durch alle Schichten ein Loch. Verbindet die verschiedenen Schichten mit einer Musterklammer. Verfahrt auf der gegenüberliegenden Seite genauso.

Schon ist euer Milchtüten Utensilo fertig und kann befühlt werden.
Wie wäre es mit einer kleinen Sukkulente darin oder ihr nutzt es zur Aufbewahrung von Kleinkram am Schreibtisch?! Bei mir finden zum Beispiel die Mauly Klammern ihren Platz darin.

Wer die braune Farbe nicht mag, kann die Utensilos natürlich auch vor dem zusammen falten noch mit Kreidefarbe oder ähnlichen anmalen.

 

 

Die Utensilo-Tüten eignen sich auch hervorragend als Mitbringsel oder Dankeschön.
Mit einem Stück Steckmasse und ein paar Blümchen das perfekte kleine Geschenk.

Wie ihr diese Tüten aus den Tetrapack macht, zeige ich euch in den Highlights auf Instagram…

Liebe Grüße, eure LENA

VERLINKT: CREADIENSTAG

Dein Blog fehlt noch?

Jetzt Blog Anmelden


Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen, akzeptiere diese und erteile die in der Datenschutzerklärung aufgeführten Einwilligungen in die Verarbeitung und Nutzung meiner Daten.